Wer hätte das gedacht? Kapitel Acht!

Hallo liebe Ermittlergemeinde!

Gestern gab es im Hause Bradbury wieder eine sehr kreative Session und mittlerweile sind wir im achten Kapitel des ausformulierten Drehbuchs. Perfekt. Die neue Geschichte hat so viele Handlungen, Wendungen und Zeitsprünge, dass es nicht einfach ist, das ganze in ein hörerfreundliches Gourmet zu verwandeln :-) Aber wie heißt es doch so schön: „Viel Feind, viel Ehr!“

Ihr könnt auf alle Fälle freudig der Dinge harren, Chester und Robert sind daran, ihren zweiten Fall mit Bravour  zu lösen. Oder obsiegt vielleicht doch am Ende gar der böse General? Man weiß es nicht…aber man wird sehen!

Viele Grüße

Robert

Der Falke – General Gregoris Handlanger

Hallo wieder, liebe Hörspielgemeinde um Hogan & Bradbury!

Mittlerweile sind wir mitten in 2012 und natürlich mitten in der Realisierung des zweiten Abenteuers. Die ersten fünf Szenen der kommenden Episode sind ausformuliert und mit Drehbuchanweisungen versehen. In den kommenden Wochen werden die nächsten folgen :-) Chester und ich sprechen die neuen Sequenzen auch immer gleich testweise zu zweit ein, um Designfehler oder „harkelige“ Formulierungen schon im Vorfeld herauszufiltern. Alles in allem macht es riesig Spaß.

Viele Grüße aus dem spannungsgeladenen London der 30ger Jahre,

Robert

Mit riesen Schritten: Die Rache des Generals nimmt Formen an!

Liebe Freunde von Hogan and Bradbury,

mittlerweile haben Chester und ich tatsächlich das Raw-Skript zur zweiten Episode fertiggestellt. Einfach fantastisch, was geballte kreative Energie anrichten kann 😉

Jetzt gilt es in der kommenden Zeit, das Konzept durch das Ausformulieren der Szenen im Drehbuch mit Leben zu füllen. Damit wir hoffentlich in 2012 dem Release des zweiten Teils entgegen sehen. Ich weiss, ich träume schon wieder. Aber durch einen Traum ist auch Teil 1 entstanden.

Viele Grüße aus der C&H-Reaktion und frohe Weihnachten,

Robert

 

Das Haus an den Klippen – Direkt und demnächst in iTunes

Jetzt könnt ihr das gesamt Hörspiel auch direkt im Browser anhören. Für die Freunde des weissen Apfels wird demnächst ein Podcast im iTunes Verzeichnis veröffentlicht, der ebenfalls die vollständige erste Episode enthalten wird.

Release Fall 1: Das Haus an den Klippen

 

Die Jagd beginnt! Ab sofort gibt es den vollständigen ersten Fall unserer Kultdetektive hier zum KOSTENLOSEN Download.

Wir wünschen Euch gute Unterhaltung und hoffen auf rege Rezensionen und Einträge in unserem Gästebuch.

Update: Auf manchen Systemen konnte die ZIP Datei nicht korrekt entpackt werden, so dass die Playliste nicht korrekt funktionierte. Das Problem kann durch Download der aktualisierten ZIP Datei behoben werden.

Remastering complete

Es ist tatsächlich vollbracht: Die erste Folge von „Hogan and Bradbury“ ist fertig. Änderungen an den Audio-Tracks wird es nun keine mehr geben, das Werk kann jetzt „gepreßt“ werden. In den kommenden Tagen werden Chester und ich noch am restlichen Artwork arbeiten. Schließlich soll sich unser Erstlingswerk in strahlendem Glanz präsentieren – und dann heißt es: Chester Hogan und Robert Bradbury? Sind das nicht diese zwei Jungs aus London? Was für eine Serie 😉

 

Trailer zu „Das Haus an den Klippen“

Nach einer weiteren äusserst produktiven Cutting-Session mit Robert bis spät in die Nacht, scheint das Ziel zum hören nah! Nur noch vier Szenen müssen unters digitale Schneidemesser!

Um unseren vielen Fans (is anybody out there?) die Wartezeit bis zur Veröffentlichung zu verkürzen gibt’s hier einen kurzen Trailer zum ersten Fall von Hogan & Bradbury:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download: Das Haus an den Klippen – Trailer

Chester rulez

So, jetzt breche ich hier auch mal eine dicke Lanze für unseren Großmeister Chester: Was er in den letzten Wochen mit Audacity zusammengeschnitten, gesampled und vertont hat ist absoluter Wahnsinn. Dank dieses Arbeitseinsatzes steht der erste Fall kurz vor seiner Fertigstellung. Zumindest die erste Version! Vermutlich wird es auch eine erneut nachbearbeitete Deluxe-Edition geben…aber erstmal überhaupt fertigwerden 😉

 

Fragen und Antwortversuche

Warum dauert das so lange?
Das Frag ich mich auch immer :-) … ein Erklärungsversuch:

Hier Der Audacity Screenshot für Szene 23 „Rückkehr ins Haus an den Klippen“. Also nur eine Szene!! Es braucht einfach seine Zeit die ganzen Effekte, Musik, Sprechspuren aufeinander abzustimmen, und dann ja auch immer wieder test hören.

Wo kann ich die neuesten Szenen bzw. den letzten Stand anhören?
Wir haben beschlossen keine Vorabversionen mehr zu veröffentlichen. Ein bisschen Spannung muss sein!

Arbeit auf Hochtouren

Gestern Abend fand bis tief in die Nacht eine äußerst kreative Session zwischen Chester und mir statt. Wir haben uns in meinem Domizil verschanzt und an den neuesten Szenen (18-20) geschnitten. Hierbei hat sich einmal mehr gezeigt, was für fantastische technische Möglichkeiten man heutzutage beim Erstellen eines Hörspiels hat. Das Endergebnis klingt in meinen Ohren jedenfalls fantastisch und macht Hunger auf mehr :-) Freue mich schon sehr auf den Tag, an dem unser erstes Werk fertig ist. Dann wird die Sache ordentlich zelebriert. Viele Grüße an alle an diesem Werk Beteiligten.